Werkwoche, die V. – Film ab

Coronabedingt sah das Sommerferienprogramm bei Akki in diesem Jahr ganz anders aus. Statt 3 Wochen Düsseldörfchen gab es diesmal 6 Wochen lang Programm.
Unter dem Oberthema “Werkwochen” wurden in unterschiedlichen Formaten zu unterschiedlichen Themen in kleineren Gruppen gearbeitet.
In der 5. Woche gab es im Akki Haus eine eigene Filmproduktion.
Jeden Tag wurden die 15 Kinder mit einem neuen Thema überrascht, das sie dann in täglich wechselnden Gruppen zu einem kleine Film umsetzen sollten.
Die verfilmten Ergebnisse gibt´s auf unserer Akki Seite Film-Projekte.
Um direkt und einfach in das jeweils neue Thema einsteigen zu können, war der Fundus ein willkommene Ort um die Teilnehmer*innen im Handumdrehen in ihre neuen Rollen zu verwandeln.