Aktuelles

Winterpause

Das Christkind steht vor der Tür, da macht auch der Kostümfundus Winterpause!

weißes Panneéesamtkleid mit Spitzenärmeln und Flügeln
Engel Gr. 98

Vom 21.Dezember 2018 bis 6. Januar 2019 ist der Kostümfundus geschlossen.

Ich wünsche allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in neue Jahr!

roter Plüschmantel und Engelskleider
Weihnachtsmann mit Engeln

 

Hier schon mal die Ankündigung für Karneval: Es wird auch im kommenden Jahr Sonderöffnungszeiten um die tollen Tage geben, damit der Ansturm der Jecken in unserem kleine Fundus bewältigt werden kann.
Anfang Januar werden die genauen Termine bekannt gegeben.

 

Märchenfieber

Zur festen Tradition in der Vorweihnachtszeit gehören hier im Stadtteil Wersten die Aufführungen von “Märchenfieber”.
In diesem Jahr wird das Stück ” Vom Fischer und seiner Frau” gespielt.

Das war mal wieder eine Gelegenheit für den Fundus sein Repertoire an prächtigen Verkleidungen zu erweitern!
Es gibt zwar eine Menge seemännischer Kostüme und maritimer Accessoires, aber ein Fisch gehörte bisher nicht zum Bestand.
Erschwerend hinzu kam, dass auch noch 2 Fische benötigt wurden: einen Alt-Butt, dem Erzähler des modern adaptierten Stückes und dem jungen Butt, der in der traditionellen Märchenszene spielt.
Lange habe ich nach einer guten Umsetzung gegrübelt und mir Rat bei der ehemaligen Kostümbildnerin der Oper, Danielle Laurant, geholt.
Die zündende Idee kam dann in Form von Kinderkuscheldecken eines Textil-Discounters.
In der Kürze der Zeit entstanden zwei wahrhaft märchenhafte, dennoch detailreiche Kostüme, die nach der Aufführung in den Kostümfundus übergehen werden.

 

Am Wochenende des 1. Advents ist die Premiere! Dann können die Kostüme in Aktion bewundert werden, denn ihre wahre Pracht entfaltet sich natürlich erst im Licht der Bühne.

 

Es gibt noch Karten!!!!
Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite von:
Märchenfieber

Als Teaser gibt es schon mal diesen schönen Artikel in der WZ

https://www.wz.de/nrw/duesseldorf/theatergruppe-maerchenfieber-spielt-vom-fischer-und-seiner-frau_aid-34749819

Sankt Nikolaus

Schuhputzzeug schon mal raus geholt: die Stiefel müssen geputzt werden, denn am 6. Dezember ist wieder Nikolaus.
Dazu gibt es hier im Kostümfundus verschiedenartigste Kostüme von roten, plüschigen Hohoho Nikolaus bis zum heiligen Mann.

roter Plüschanzug mit weißen Fellbesätzen und Mütze
Weihnachtsmann Anzug
lange Albe, grüne Kasel, roter Umhang und Mitra
Sankt Nikolaus

 

 

 

 

 

 

 

Das Bischofkostüm besteht aus einem weißen Untergewand (Albe) und der Kasel, einem originalen liturgischen Gewand, dass aber seit dem II. vatikanischen Konzil in der Kirche nicht mehr getragen wird. Ergänzt wird das Ganze mit einem roten Umhang, einer Bischofsmütze (Mitra), einem Bischofsstab und dem langen,weißen Bart. Zusätzlich gibt es noch ein goldenes Buch, weiße Handschuhe und ein paar Stulpen, die allzubekanntes Schuhwerk abdecken.

Leider sind die Nikolauskostüme für den 6.12.2018 alle ausgebucht.

KiKiFe

Beim Familiensamstag in der JFE Garath lief die Mitmachaktion im Rahmen des Kinderkinofestes 2018. Diesmal lautete das Motto “Auf ins Unbekannte”.
Dazu hatten die Veranstalter schon vieles selbst gebastelt und gemalt.
Als perfekte Ergänzung dienten spacige Verkleidungen aus dem Akki-Kostümfundus.

Weitere Fotos und Berichte zu der Aktion gibt es auf der aktuellen Facebook-Seite vom Kinderkinofest https://www.facebook.com/kinderkinofest/

Sankt Martin

Zum Thema Sankt Martin sind im Fundus 2 Kostüme vorrätig.
Diese bestehen aus einer Tunika, einem Lederschurz (cingulum militare) und einem teilbaren Mantel. Komplettiert wird das Kostüm durch Helm, Schwert und Lederstulpen, die für jede Schuhgröße passend sind.
Dieses Kostüm eignet sich bestens für kleine Umzüge im Kindergarten oder Nachbarschaftsfeste.
Natürlich gibt´s auch was für die Ausstattung des armen Mannes.

Halloween

Für die Halloween-Party gibt es  bei uns im Fundus noch jede Menge gruselig-schöne Kostüme auszuleihen! Außerdem bietet diese Auswahl schon mal eine kleine Vorschau auf die Bilder, die bei dem neuesten Fotoshooting entstanden sind.

 

 

O´zapft is!

Auch im Kostümfundus hat das Oktoberfest Einzug gehalten.
Zusätzlich zu den traditionellen Trachtendirndl sind bunte Festtagsdirndl hinzugekommen in fröhlichen Farben und verschiedenen Größen.
Damit kann man es nicht nur in München, sondern auch auf den verschiedenen Festen in der Region so richtig krachen lassen.

Oktoberfest Dirndl in verschiedenen Farben und Größen
Dirndl XS -XL
Dirndl in rot oder grün Gr. 46
Dirndl Gr. XL
bayrische Lederhose Gr. 50
Lederhose Gr. 50

Im Wonnemonat Mai

Kaum ist die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, da sprießen die Blumen aus den Wiesen und zwitschern die Vögel in den Bäumen.
Das ist für viele eine wunderschöne Kulisse um Hochzeit zu feiern.
Zu diesem freudigen Anlass bietet der Kostümfundus für die Brautjungfern Kleider in zarten Pastelltönen.

 

zarter, rosa Tüll mit Paillettenbesatz und Satinschleife in den Größen 34 – 40.

 

rosa Tüll, in der Taille gerüscht und mit Glasperlen und Pailletten besetzt

Frohe Ostern!

Auch an Ostern freuen sich Verwandte und Bekannte über einen persönlichen Gruß, der mit einem schicken Foto  versehen ist. Dazu braucht man nur ein geeignetes Motiv.
Im Fundus stehen verschiedene Kostüme zur Verfügung, die sich bestens dazu eignen orginelle Ostergrüße zu gestalten, die dann auf eine Karte geklebt oder einfach per Whatsapp-Nachricht versendt werden kann.

 

 

Der Prinz kütt

Seit vielen Jahren veranstaltet die Werkstatt für angepasste Arbeit ihren eigenen Karnevalszug durch den Südpark. Im Vorraus werden viele Kostüme selbst hergestellt und auch die Karren, die sonst im Südpark für die Gartenarbeit eingesetzt werden, sind bunt geschmückt.
Viele Kitas und Einrichtungen aus dem Stadteil säumen der Weg und empfangen die Kamellen persönlich aus den Händen der Narren.

Komplett wird der Zug erst durch ein eigenes Prinzenpaar, dass aus den Reihen der Angestellten ausgelost wird.
Die Rheinische Post hat dieses Jahr darüber berichtet:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/ein-ganz-besonderes-karnevalspaar-aid-1.7365756

Traditionell wird das Prinzenpaar im Akki-Kostümfundus eingekleidet.
In diesem Jahr gibt es erstmals eine ordentliche Prinzenkappe passend zum Motto “Jrün erst recht…und das seit 30 Jahren!”
Leider waren die Kappen zum Pressetermin noch nicht fertig, daher kommt hier schon mal eine Vorschau:

die neue Prinzenkappe

Ansonsten am Besten vorbeikommen und persönlich bewundern!
Am Freitag, den 9. Februar um 10.10 Uhr startet der Zug vom Betreibesgelände im Südpark, In den großen Banden 60.
Dort kann man dann Prinz Jan und seine Prinzesin Saskia in vollem Ornat begrüßen – mit einem kräftigen “Düsseldorf – Helau”!!!